Montag, 13. August 2012

Review - Redken Nature’s Rescue Detox Kit

Hallo Ihr Lieben, 
mein weiteres Testprodukt oder viel mehr Testprodukte von Pinkmelon.de war das 

Redken Nature’s Rescue Detox Kit



nun mein Testergebnis für euch:


Fakten:

  • Das Set besteht aus: Shampoo 95ml , einem Conditioner 50ml, einem verfeinerndes Treatment 10ml und einem belebenden Spray 100ml.
  • Das Set ist 12 Monate nach Anbruch haltbar.
  • Alle Produkte enthalten keine Parabene oder Sulfate sowie Silikone.
  • Der Duft ist angenehm und frisch und erinnert mich an Sonnenmilch, Strand und Urlaub.
  • Die Konsistenz des Shampoos ist sehr flüssig, die des Conditioners jedoch cremig.
  • Dies sind Probiergrößen, die Fullsize Produkte kosten ab 12€ aufwärts, je nach dem welches Produkt und welche Größe bestellt wird.
  • Das gesamte Set ist z.B. bei hair-shop24.net zum Kennenlernpreis von ca. 22,43€ erhältlich.

Inhaltsstoffe:
Anwendung von Redken empfohlen:

“1 x Redken Nature´s Rescue Refreshing Detox Shampoo 95ml
SCHRITT 1: DETOX – Milde Reinigung ohne Sulfate, hilft, Verunreinigungen und Rückstände zu entfernen für ein gepflegtes, gestärktes Haar mit strahlendem Glanz.
1 x Redken Nature´s Rescue Refining Sea Polish 10ml
SCHRITT 2: VERFEINERN & REINIGEN – Reinigt intensiv und verfeinert die Haaroberfläche für eine geschmeidige und glänzende Struktur.
1 x Redken Nature´s Rescue Cooling Deep Conditioner 50ml
SCHRITT 3: REGENERIEREN – Spendet intensiv Feuchtigkeit. Lindert Kopfhautspannungen für ein erfrischtes, belebendes Kopfhautgefühl.
1 x Redken Nature´s Rescue Radiant Sea Spray 100ml
SCHRITT 4: BELEBEN & MIT DUFT ERFRISCHEN – Integrierte “Time-Touch-Duftkapseln” geben, sobald das Haar berührt wird, erfrischenden Ozean-Duft ab. Verleiht dem Haar Struktur und Leichtigkeit.

Seealgen Hydrakomplex

Seealgen: Schützen vor freien Radikalen
Sojaproteine: stärken und regenerieren
Aloe Vera: stark feuchtigkeitsspendend
Meeres-Duft: duftet erfrischend”




Meine Anwendung:

Ich habe das Shampoo jeden Tag benutzt, teilweise auch im Wechsel mit meinem normalen Haarshampoo (nicht wie empfohlen von Redken sondern von einer andern Marke!).
- Etwas mühsam ist der Schraubverschluss des Shampoos unter der Dusche, denn man muss wenn möglich den Deckel direkt wieder zu drehen, da sonst einfach etwas auslaufen kann.
Beim Conditioner hatte ich dasselbe Problem. Unter der Dusche angewandt, läuft leicht Wasser in den Tiegel, wenn man ihn nicht sofort wieder zudreht.

+
 Ansonsten sind beide Produkte angenehm auf der Kopfhaut, brennen oder jucken nicht. 

+
 Obwohl meine Kopfhaut schnell nachfettet, hat dieses Set mein Haar gut gereinigt, so dass ich keine Probleme mit schnell fettender Kopfhaut hatte.

+ Obwohl die Produkte für normales Haar gedacht sind und ich sehr sehr feines Haar habe, wurde mein Haar nicht beschwert während oder nach der Anwendung.

+ Alle Produkte lassen sich einfach auftragen und verteilen, 

-
 nur beim Shampoo ist es wegen der flüssigen Konsistenz etwas schwierig.
+ Das Haargefühl während des Auftragens ist angenehm, mein Haar ist geglättet und lässt sich leicht abspülen.
+ Nach dem Ausspülen ist es weiterhin glatt und weich. 

-
 Nass lassen sich meine Haare trotz des Conditioners nicht ganz so einfach durchkämmen, wie ich es mit meinem normalen Shampoo gewohnt bin, aber mein Haar verknotet nicht übermäßig.

+
-
 Im trockenen Zustand verknotet es ebenfalls nicht so leicht und bleibt länger glatt und geschmeidig.

+ Das Spray ist sehr erfrischend, diesen Effekt habe ich vor allem im Urlaub genossen 
+ und der Duft bleibt mehrere Stunden am Haar haften, so dass man ihn auch noch riechen kann.



Fazit:

Eine tolle Pflege für mein Haar, jedoch preislich für mich leider viel zu teuer, als dass ich es nachkaufen würde. Dennoch empfehlenswert für die, die mehr Geld für Haarpflege ausgeben möchten.



Benutzt ihr teure Produkte für die Haare oder reicht euch auch das "Drogerieshampoo"?
Legt ihr Wert darauf, dass keine Silikone und keine Sulfate in den Harrprodukten stecken, die ihr benutzt?

Ich bin gespannt was ihr antwortet!:)


Kommentare:

  1. Klingt wirklich nach einer guten und lohnenswerten Pflege, die mir persönlich allerdings ebenfalls zu teuer ist.

    Wie du ja weißt, habe ich Problemhaar ;) sprich es hat mal glatte und mal krisselige Stellen, die ich nicht gebändigt bekomme. Hab schon viele Schampoos und Spülungen durch, inzwischen bin ich bei Wella Pro Series Frizz Control angelangt und muss sagen, dass ich damit äußerst zufrieden bin. Die beiden 500 ml-Flaschen zu je 2,nochwas € reichen echt lange, habe sie jetzt seit Mai und sie sind knapp halb leer. Schon beim Waschen fühlt sich das Haar richtig seidig und glatt an, seit ich es benutze glätte ich weniger - meine Haare freuen sich drüber ;)
    Was meinen Haaren auch gut getan hat war Herbal Essences Spitzen Star, das riecht auch richtig lecker nach Himbeeren :D Da musste ich allerdings mehr glätten, da macht man den spitzenheilende Effekt dann auch wieder kaputt... Mit Elvital war ich zufrieden, aber das wurde mir zu teuer, weil es nicht so ergiebig war. Von Balea hab ich auch mal ein Shampoo ausprobiert, aber das ging gar nicht! Obwohl es auch was mit Glättung war, standen meine Haare trotz glattföhnen total ab.

    Auf Silikone oder Sulfate achte ich beim Shampookauf überhaupt nicht.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh frau calli, du bist ja eine fleißige kommentatorin :)))
      vielen dank erstmal dafür! :)

      mit herbal essences hab ich persönlich schlechte erfahrungen gemacht.
      seitdem sie die verpackung geändert (und wahrscheinlich auch die formulierung)sollen die produkte besser sein habe mich aber bisher nicht dran getraut!
      normalerweise benutze ich shampoo von alverde, also nicht so günstig wie von balea aber demnach auch nicht teuer.

      versuch doch mal das spitzenfluid aus der alverde repair serie!
      mir hilft es sehr und ich habe keinen spliss mehr!

      ich finde es aber auch nicht schlimm, dass man nicht darauf achtet ob silikone drin sind. ich finde man soll das benutzen womit man am zufriedensten ist!

      liebe grüße zurück :)

      Löschen
  2. gerne gerne :) ich les deinen Blog ja auch gern!

    Danke für den Tipp, das werde ich auf jeden Fall beim nächsten dm-Besuch mitnehmen und ausprobieren!

    AntwortenLöschen