Freitag, 2. März 2012

Review - Burt’s Bees Beeswax Lip Balm

Hallo Ihr Lieben, ich möchte euch hiermit den Lippenpflegestift von BURT'S BEES vorstellen, den ich für Pinkmelon.de getestet habe!

Fakten:
  • 4,25g sind enthalten 
  • nach dem Öffnen ist er 12 Monate haltbar. 
  • Preislich liegt der Lippenpflegestift im Douglas Onlineshop bei 3,95€.
  • Er duftet nach Pfefferminz.
Herstellerversprechen:
SOOTHING, COOLING, REFRESHING
Inhaltsstoffe:
cera alba (beeswax, cire d’abeille), cocos nucifera (coconut) oil, helianthus annuus (sunflower) seed oil, mentha piperita (peppermint) oil, lanolin, tocopherol, rosmarinus officinalis (rosemary) leaf extract, glycine soja (soybean) oil, canola oil (huile de colza), limonene
Auftrag: 
Der Drehmechanismus ist auch zurückdrehbar, man muss keine Angst haben, dass er abbricht. 
Der Pflegestift hat eine angenehm weiche Konsistenz
Der Pfefferminzduft und die kühlende, minzige Frische empfinde ich als angenehm auf den Lippen, für manche könnte es aber zu heftig sein.
Ich empfinde Burt’s Bees Beeswax Lip Balm als feutchtigkeitsspendend, weich und zart machend.
+ Er hat meinen rauen Lippen wieder Leben eingehaucht.


Haftfestigkeit:
Der Pflegestift zieht nach kurzer Zeit in die Lippen ein.


Fazit:
Für mich genau richtig bei spröden Lippen und bei kaltem Wetter!
Absolut empfehlenswert! Die einzige Lippenpflege, die nach langer Zeit das bewirkte, was ich mir erhoffte: weiche Lippen.


Ich hoffe ich konnte euch damit weiterhelfen, hier verlinke ich euch auch noch den Post zum Nagelpeeling, welches man auch als Lippenpeeling benutzen könnte, einfach Salz mit Zucker austauschen, damit es angenehmer schmeckt! ;)


Kommentare:

  1. Den würde ich gern mal testen, aber gibts bei uns leider nicht :(

    AntwortenLöschen