Montag, 18. April 2011

Wie ich Pigmente presse, oder große Sauerrei!

Hallo Ihr Lieben,
ich habe mir vorgenommen mein Kosmetik Hab und Gut öffter zu benutzen bzw. öffters mal zu wechseln und nicht immer die gleichen Produkte zu verwenden.
Jedenfalls habe ich die Pigmente besonders stiefmüttelich behandelt und dachte mir :"Press sie doch, damit du sie öffter benutzt"
Gesagt getan...
Ich habe verschiedene Pigmente benutzt aber hauptsächlich die, die ich von NYX hier hatte.

Benutzt habe ich:

  • 2 Phasen Make Up Entferner.
  • Metallpfännchen
  • Pigment
  • einen alten Pröbchen Cremetiegel zum mixen 
  • Die Rückseite einer Pincette zum umrühren :)
    • Einen alten Schal und eine Münze zum Pressen 
    • viele Kosmetiktücher zum unterlegen
    • einen Magnet, wenn die Palette, in der das fertig gepresste Pigment aufbewahrt wird, nicht magnetisch ist
    • wer mag, kleine Sticker zum beschriften



      Ich lasse dann mal Bilder sprechen:



      Pigment


      Pfännchen


      Pigment in Mischbehälter...


      ...mit ein paar Tropfen Flüssigkeit...
      ...vermengt...


      ...ins Pfännchen gefüllt...


      ...verteilt...

      Münze in Schal gewickelt


      Pressvorgang ;-)


      Ergebnis!
      Rückseite+Magnet+Beschriftung
      Alle Pigmente die ich an dem Abend auf die selbe Weise gepresst habe!


      Swatch
      Wie presst Ihr?
      Oder benutzt Ihr die Pigmente lieber ungepresst?




        Kommentare:

        1. Auf meiner To Do Liste steht auch auf jeden Fall das Pressen von Pigmenten ^^ ich nutze die deswegen nämlich auch sehr selten, was total schade ist

          AntwortenLöschen
        2. Guck mir grad deinen Blog an. Toll. Pigmente hab ich auch gepresst, weil ich sie kaum benutzen würde. Ich mach immer noch ein bisschen Jojobaöl mit ran.
          Aber gut, dass du die Pigmente gepresst hast, denn irgendwo hatte ich gelesen, dass diese Sorte von Nyx wieder zerfallen würden. Aber ist ja wohl ich tso. Toll :)

          AntwortenLöschen