Freitag, 31. Dezember 2010

Glätteisenproblem!

Hallo Ihr Lieben,
ich hoffe ihr hattet schöne Weihnachtsfeiertage.
Das Jahr neigt sich nun dem Ende zu, und was macht Frau?
JA!Genau, probiert ihr Silvesteroutfit zu optimieren.
Aber es will nicht so wie ich will!
Wir werden nur auf eine Hausparty gehen, aber ich wollte nicht gleich in Jogginghose dort aufkreuzen und versuchte mich an Locken mit meinem doch sehr neuen Glätteisen von Remington.
Da meine Haare eh sehr glatt und fein sind, habe ich es eigentlich zum Locken/Wellen machen gekauft.
Aber bisher hatte ich nur störrische Fliegehaare damit gebändigt mehr habe ich mich nicht getraut.
Heute habe ich mich aber dennoch gewagt, 1-2 Youtubevideos geschaut, und schon hat mich das Lockenfiebergepackt.
Blos leider hatte ich eine Locke fertig und die Nächste angedreht, schon hatte sich die Andere wieder ausgehängt. Und so sitz ich hier nun frustriert und mit komisch gecrept-aussehenden Haaren, habe mir die Finger am Glätteisen verbrannt, ein paar Haare ausgerissen, mir einen Drehwurm eingefangen und bin unzufrieden...:-(
WAS UM HIMMELS WILLEN HABE ICH FALSCH GEMACHT?
Oder sind meine Haare zu blöd sich zu locken???Oo

Möge mir ein weiser Beautyjunkie zu Hilfe eilen, bevor ich das Glätteisen aus dem Fenster werfe!:-)

In diesem Sinne, einen guten Rutsch, viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr und vielen Dank für eure Komentare, euer Feedback und dass ihr mich so lieb aufgenommen habt auf diesem Blog!
Bis zum nächsten Jahr!!!
HAPPY NEW YEAR!

Kommentare:

  1. Hab das problem auch ^^
    Meine Locken gehen auch total schnell raus, aber vielleicht hilft da Schaumfestiger und vieeeel Haarspray :D
    Hab das letztens in einem Youtube Video gesehen und ein einen Blogspot gelesen, die auch das Problem hatten.
    Im dem Post hatte sie noch Bilder gezeigt, wie die Locken ein paar Stunden später aussahen, es waren am ende auf jeden Fall noch Locken da ;D

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deine Antwort...es ist wirklich ein Graus, sitze hier schon wieder mit schnurgeraden Haaren...-.- werd mal probiern ob es mit Schaumfestiger was wird!Aber erst morgen!:)

    AntwortenLöschen
  3. Happy New Year! I wish you all the best for this year and I want to say that, despite not understanding most part of your posts, I follow your blog carefully and so please keep up the great work! Happpy New Year for both of you!!!

    AntwortenLöschen
  4. We really thank you, in this year i will try to post more in english that you can understand more:)

    AntwortenLöschen