Donnerstag, 8. Juli 2010

Review - P2 Eyebrow Styling Gel

Ein täglicher Begleiter ist das P2 Eyebrow Styling Gel geworden.
Vorher hatte ich das Brow Set von MAC, das mit mittlerweile 15,50 € kein Schnapper ist. Mit dem P2 "Dupe" bin ich auch mehr als zufrieden und 2,25 € sind doch auch mal ein Wort! :)

Im Sortiment gibt es 2 Farben: 10 Golden Ocher und 20 Dark Hazel.

Ich habe ziemlich helle Augenbrauen, meine Haare sind aber dunkel. Da ich oft keine Lust zum Augenbrauenfärben habe (ich seh dannach immer erst aus wie Ernie oder Bert!! :) ) suchte ich nach einer Alternative. Es sollte meine Augenbrauen dunkler machen, aber nicht unnatürlich aussehen. Ausserdem sollten sie möglichst lange die "Form" behalten.
Diese Vorraussetzungen erfüllt für mich das P2 Gel.

Ich habe beide Farben, benutze aber Dark Hazel mehr.





Nach erster Betrachtung dachte ich nur: OMG das glitzert!! Das Gel ist am Bürstchen und auf der Haut aufgetragen sehr glitzrig und schimmrig. Auf den Augenbrauen jedoch sieht man davon nichts mehr.
Die zwei Farben sehen auf den ersten Blick sehr dunkel aus. Auch in der Verpackung sieht die helle Nuance dunkler aus, als sie wirklich ist. Blondinen werden damit wahrscheinlich auch gut aussehen, da sich die Farbe sehr gut anpasst.





Ich habe eine Demo als Video gedreht und das erste mal über Blogger hochgeladen:
Verzeiht mir den etwas unbeholfenen Auftrag. Ich hab mich nur im kleinen Kameradisplay gesehen! :)



Wie findet Ihr die Video - Demos? Sind sie hilfreich für Euch?



Kommentare:

  1. Wusste gar nicht, dass es so etwas von P2 gibt. Danke dir für die Info und das Video-Demo.

    AntwortenLöschen
  2. Alternative gesucht!

    Hi! :)

    Habe diese Mascara auch geliebt und sogar für die ersten grauweißen Häärchen am Haaransatz verwendet, denn diese Mascara lässt die Haare, nicht stumpf wirken oder trägt dicke Glitzerpartikel auf, was wieder künstlich wirken würde und dies ist zumindest für mich im Alltag nicht der gewünschte Effekt. Außerdem ist sie in Sachen Inhaltstoffe keine gefährliche Chemiekeule gewesen, was man ja vor allem von der Haarmascara, z.B. von Basler kennt. Nun haben sie die Mascara allerdings aus dem Sortiment genommen und ich finde partout auch nach langem Surfen und Ausprobieren keinen gleichwertigen Ersatz.

    Hat jemand eine Idee: angemessene Alternative, Restbestände oder die Marke "do-it-yourself", also die Rezeptur!?

    AntwortenLöschen