Freitag, 1. Januar 2010

Wochenend Beauty

Das hab ich mir fürs Wochenende vorgenommen:



Garnier Nurtrisse Creme Farbe Nr. 10 Black Pepper
Ich weiss, Haare färben ist nicht gut, aber ich komme einfach nicht davon los... ;o) Mein Haaransatz ist schlimm und ich muss dringend nachfärben. Ich mag mich am liebsten in schwarz, meine Naturhaarfarbe ist rot! Leider sieht man da sehr schnell einen Ansatz! :o(

Und was hat es mit dem Grünen Tee auf sich?
Es geht auch um Haare! :o)
In meinem Hausforum gibt es auch ein "Haar - Unterforum". Ich hab mich bisher dort nicht wirklich mit beschäftigt, aber seit einiger Zeit lasse ich meine Haare wieder wachsen. Im Forum las ich, dass Haare mit Grünem Tee etwas schneller wachsen sollen (aufgrund des Zinks)... obs stimmt kann ich noch nicht beurteilen, wird aber getestet. Ich habe gestern und heute jeweils 2 Kannen Tee getrunken. Ich glaube jetzt einfach mal fest dran, dass es funktioniert! :o)

Morgen bei Tageslicht (falls es nicht so dunkel und trübe bleibt wie heute..) mache ich mal Haar-Fotos zum Vergleich.

Kommentare:

  1. Hallo und ein gutes neues Jahr wünsche ich dir!

    Tja, wir Rothaarigen sind doch immer hin- und hergerissen. Eigentlich mag ich meine rotblonden Haare und bekomme dafür auch viele Komplimente. Aber man ist in Sachen Kleidung doch ziemlich eingeschränkt. Und da sich bei mir ziemlich viele graue, bzw. weisse Haare zeigen, bin ich kürzlich auch auf braune Haare gekommen. Die wollte ich eh schon immer haben. Nur das ewige nachtönen ist ein Graus. Fäben traue ich mich allerdings nicht.

    Ich hoffe, der Tee hilft dir bei deinem Vorhaben. Ich werde es verfolgen :) Sonst gibt es ja auch noch Zink-Kapseln. Soweit ich weiss, hilft Zink aber eher gegen Haarbruch und splitternde Nägel. Ich nehme auch Zink, aber aus einem anderen Grund. Meine Haare wachsen zum Glück wie Unkraut.

    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Chrissy!

    Ja, das ist schon so ein "Schicksalsschlag" mit unseren roten Haaren. :o) Ich trage ja auch sehr gerne bunte Lidschatten und das sieht mit meiner Naturfarbe sehr oft ganz schrecklich aus. Bei schwarz ist man ungebundener. :o) Noch dazu kommt, dass ich trotz Naturrot eher der kalte Farbtyp bin. Also alles sehr verwirrend!

    AntwortenLöschen